20. Juni

Es geschehen noch Wunder auf dieser Welt ... Am Samstag gibt es nach einer doch etwas längeren Pause ein Wiedertreffen zwischen DJane Ivo und DJ Drill. Am Samstag, den 23.Juni 2007 könnt ihr auf der Insel im Rahmen des Sonnenwende Festes, wieder voll und ganz auf Eure Kosten kommen. Lasst die Balken der Insel wackeln auf das das Fest ein großes Highlight wird.

Wer ein wenig Abwechslung möchte kann sich ebenso auf den anderen Etagen umsehen, oder auch bereits den Nachmittag auf der Insel verbringen. Das volle Programm bitte der Webseite entnehmen www.sonnenwende-berlin.de

Burgsaal 1:
dRiLL meets Bodybeats
Burgsaal 2:
DAS SCHWARZE BUCH feiert seine 50. Ausgabe mit SCHWARZER Deko, SCHWARZER Musik & SCHWARZEN Gedanken (many styles of Dark Music)
Burgsaal 3:
FLOWERS OF ROMANCE - DJane Conny mit 80s, Wave & New Romantic

Beginn 22:00


9. März

Ja, es tut sich was im Hause Bodybeats!
Es kann wieder aufgeatmet und die Stiefel zur Politur bereits gestellt werden .
Am 29. April gibt sich DJ Whiper [Trial] die Ehre. Ausserdem ist noch eine kleine aber sicherlich feine Überraschung geplant die im Zusammenhang steht .... mehr wird an dieser Stelle nun aber nicht mehr gesagt!

Weitere Infos folgen in kürze .....

24. Dezember

Bodybeats wünscht allen EBMerinnen und EBMer ein elektronisches Weihnachten und nen guten Rutsch ins neue Jahr 2006! Danke an all die treuen Bodybeater und weiter so!

Danke an dieser Stelle auch an Milesee, das Gästebuch wurde wieder repariert!

Bodybeats wird natürlich auch im nächsten Jahr etliche Stiefel zum tanzen animieren. Nähere Infos folgen und bis dahin Geduld bewahren :-)

Für die Industrielastigen Freunde unter Euch sei an dieser Stelle noch ein Hinweis auf berliNoize gegeben. Viel Spaß bei diesem Fest!

26. Oktober

Nächsten Freitag den 4.11. fordert das San Diego Tanzteam in der Leipziger Moritzbastei Bodybeats zum Kampf heraus. Allen Forderungen gewachsen werden wir diesen Kampf natürlich annehmen und mit Euch gewinnen! Da Leipzig nicht so weit weg bleibt zu hoffen den ein anderen dort anzutreffen.

San Diego Tanznacht vs. Bodybeats (Ivo + m.a.m.)
+ Videoscreens made by m.a.d.
Beginn: 22.00
Moritzbastei – 04109 Leipzig Universitätsstr. 9
3,-€ für Studenten und 4,-€ norm.



Und es erreicht uns gerade noch eine weiter Meldung: 2006 wird das Jahr der Nitzer Ebb Reunion! Also kauft alle Festivalstickets und choose the hard line wenn Douglas und Bon auf den Bühnen die alten Hits zum besten geben werden!!!

15. Oktober

Die Bilder vom letzten Wochenende sind nun endlich online in der Gallerie. War auf jeden Fall wieder ein großer Spaß für alle, nur das Ende kam etwas abrupt.
Nächstes Jahr gehts wieder frisch und munter bei den Bodybeatern weiter ... um die nächsten Termine nich tzu verpassen habt ihr die Möglichkeit euch in unserem Newsletter einzutragen.

4. September

Ein großes Danke auch noch mal an dieser Stelle an alle Beteiligten und Helfenden und Amüsierenden vom letzten Wochenende!

Da wir keine große Verschnaufpause machen wollen gehts auch gleich wieder am 8. Oktober weiter. Diesmal betreten PORTION CONTROL die Werk 9 Bühne. Das EBM-Urgestein aus England, ohne deren Einfluss Skinny Puppy und andere Bands nicht so klingen würden wie wir sie kennen, werden am 8.Oktober ihr Deutschlandweit einziges Konzert geben. Supportet werden Portion Control von TO AVOID. Im Anschluss werden, wie jedes Jahr im Oktober, DJane Ivo und DJ Drill sich dem Kampf aussetzen wenn es wieder heißt BODYBEATS vs. TERROR DANCE.

Der Vorverkauf wird auch wie beim letzten mal wieder über www.ticketonline.de ablaufen. Tickets können ab dem 8.9 an allen VVK Kassen oder Online erworben werden.

Die Gallerie vom Samstag ist nun Online. Danke für die tollen Bilder an Gregor und Milesee!

23. August

Liebe EBM Gemeinde!
Nur noch ein paar Tage und die Durststrecke ist vorbei! Der Vorverkauf endet diese Woche. Wer aber keine Karte ergattert hat, hat an der Abendkasse noch die Chance eine zu bekommen. An dieser Stelle sei auch noch mal auf die begrenzte Kapazität des Werk 9 hingewiesen. Pünktlich um 22 Uhr gehen die Werkstüren auf! Dem aber nicht genug! Da auch das EBMer Hoppelvolk mal ausgewogen bis in die frühen Morgenstunden durchgägngig tanzen will, gibt es im Anschluß wieder alte und gute Electronic Body Music und Electroclassics und und und ... präsentiert von DJane Ivo und Gast DJ Butz. Allen viel Spaß am Samstag!

18. Juli

Der Vorverkauf für Spetsnaz & TET (Travailleur on Trance) hat begonnen!
Ihr könnt die Karten nur an den Vorverkaufskassen und Online über www.ticketonline.de beziehen! An der Abendkasse wird es auch noch einige Karten geben. Die Karten vorab zu kaufen sei aber sehr zu empfehlen!

Ausserdem möchten wir euch auf ein Open-Air der besonderen Art hinweisen! Am 6. August findet in Sandersleben ein Familientreffen nur für Gleichgesinnte statt!

1. Juli

Ab Montag startet der Vorverkauf für Spetsnaz und TET! Karten könnt ihr an allen VVK Stellen bekommen oder online über www.ticketonline.de. Für die Unschlüssigen sei versichert das es an der Abendkasse auch noch einige Karten geben wird!

Für die UrlaubsEBMer unter euch: Bodybeats wird am 7.7 in Tel Aviv gastieren! Falls einer sich dort zufällig aufhalten sollte wäre ein Besuch von großer Freude und viel guter Musik geprägt!

20. Juni

Am 27. August gibt es wieder eine Bodybeats im Werk 9!
Live auf der Bühne werden TET und Spetsnaz das Werk 9 zum kochen bringen! Der Vorverkauf startet in den nächsten Tagen! Die Bekanntgabe erfolgt auf der Website und per Newsletter! An der Abendkasse wird es aber auch noch Karten geben, so das (kaum) einer Angst haben muss vor verschlossenen Türen zu stehen. Da die Kapazität des Werk 9 beschränkt ist, empfiehlt es sich jedoch die Karten rechtzeitig zu holen!
Bei der Aftershowparty wird DJane IVO diesmal tatkräftig unterstützt von DJ Butz!

21. Mai

Bodybeats zu Gast auf der Insel! Die insel ist Berlins kultigste Location und wurde nach etlichen Jahren von den Resident DJs wieder reanimiert! Am 17.Juni wird Bodybeats dort gastieren und den roten Saal mit ordentlich Oldschool EBM und Electro in gewohnter Manier beschallen! Eintritt beträgt 5 Euro und die Getränkepreise sind fair! Ich hoffe den ein oder anderen auch dort begrüßen zu dürfen! Wer die Insel nicht kennt kann sich an dieser Karte orientieren.

28. April

Und schon wieder ist die Party vorbei! Wer nicht das Glück hatte zu den glücklichen Gewinnern der Bodybeats Compilation zu gehören, kann ab sofort auch hier bestellen. Einfach eine Mail schicken an order@bodybeats.de. Oder Ihr wendet euch an den Plattendealer eures Vertrauens oder an die bekannten Mailorder!

Die Gallery ist nun auch online!

13. April

Noch 10 Tage! Der Countdown läuft!
Am 23. April ist wieder Bodybeats! Diesmal im Trafo im Friedrichshain. Wie ihr zum Tafo kommt, könnt ihr hier sehen Stadtplan. Da die Durstphase seit der letzten Bodybeats sehr lang war, wird natürlich alles worauf ihr verzichtet habt euch am 23. April erwarten : Wie versprochen gibt es neben der guten Musik, dem neuen Bodybeats Sampler auch noch gute Caipis an der Bar. Eintritt beträgt 4 Euro und die Pforten des Trafos öffnen sich pünktlich um 23 Uhr!

Let your body learn !!!

22. März

So liebe EBM Gemeinde! Nur noch ein paar Tage und BODYBEATS geht Richtung Hamburg! Natürlich hoffen wir auch in der Markthalle viele bekannte Berliner Gesichter zu treffen!

Wie Ihr bereits dem Newsletter entnehmen konntet, wird die nächste Bodybeats am 23.April stattfinden! Diesmal allerdings nicht im Werk 9, sondern im TRAFO. Für ausreichend Caipis wird natürlich auch dort gesorgt werden! Wie ihr zum Trafo kommt könnt ihr auf dem Stadtplan sehen. Dieser Abend wird allen Bodybeatern gewidmet sein! Denn nach langem Warten dürfen wir endlich die erste Bodybeats Compilation präsentieren! Wer auch ein solches Exemplar sein eigen nennen möchte kann per Mail vorbestellen.

Na dann putzt eure Stiefel und tretet an zum feste Feste feiern!

12. Februar

Nun endlich ist es soweit! Die Bodybeats Compilation Vol.1 ist vollendet! Was lange braucht, wird wirklich gut! Kaufen könnt ihr den Sampler ab 25. April! Zeitgleich werden auch viele Releasepartys stattfinden, wo auch einige glückliche Gewinner mit einem Sampler nach Hause gehen dürfen! Zur Vorinfo hier schon mal die Tracklist:

1. Rector Scanner - Your Body [feat. Ivo] *
2. Spetsnaz - To the Edge [bodybeats remix]*
3. T.A.N.K. - Freakshow
4. Insekt - D.O.A. [live @ Bodybeats]*
5. Proceed - Dik|ta|tur
6. Aslan Faction - Weep for me [remix]*
7. Plastic Noise Experience - Gold [live @ Bodybeats]*
8. Megadump - Suffering [re-edit]*
9. Ionic Vision - Synthetic Sex [leatherette]*
10. Tyske Ludder - Innenraum*
11. Mindware - I dominate you [xm-edit]*
12. KIFOTH - Proper Behaviour (version V.1)*
13. Grendel - Fatal Flaws [Ah Cama-Sotz Remix]
14. Kiew - Graograman [F/A/V Remix]*
15. Mezire - Rage
*previously unreleased Tracks

12. Januar

Allen Bodybeatern ein fröhliches neues Jahr mit viel guter Musik!

Livingdead hat Bodybeats für den 26. März 2005 eingeladen in der legendären Hamburger Markthalle zu gastieren. Wir hoffen natürlich auch viele Berliner dort begrüßen zu dürfen!

22. Dezember

Der Haus- und Hoffotograf hat such zwar diesmal etwas Zeit gelassen mit den Fotos, aber was lange währt ... seht selbst in der Gallery.
Noch nachträglich einen großen Dank an Insekt, De-Fact und alle Gäste des Abends.

Über den nächsten Termin im Jahr 2005 werden wir euch rechtzeig informieren!

Sicherlich wundern sich schon einige wo der Bodybeats Sampler bleibt ... dazu eine kleine Erklärung: da eine (dänische) Band in letzter Sekunde die Pressung durch Meinungsänderung stoppte und wir somit Ersatz suchen mussten, diesen in Insekt fanden, kam diese erhebliche Verzögerung der Veröffentlichung zu stande! Aber nun ist alles vollbracht und euch erwartet eine einmalige Compilation mit überwiegenden raren Songs die sich nun bald in der Presse befinden werden und dann in euren CD Playern ...

Hier die Tracklist:

1. Rector Scanner - Your Body (feat. Ivo)*
2. Spetsnaz - To the Edge [Bodybeats]*
3. T.A.N.K. - Freakshow
4. Insekt - D.O.A. [live @ Bodybeats]*
5. Proceed - Diktaktur
6. Aslan Faction - Ounce of Flesh*
7. Plastic Noise Experience - Gold [live @ Bodybeats]*
8. Megadump - Suffering [re-edit]*
9. Ionic Vision - Synthetic Sex [Leatherette]*
10. Tyske Ludder - Sojus*
11. Mindware - I dominate you [xm-edit]*
12. KIFOTH - Proper Behaviour (version V.1)*
13. Grendel - Fatal Flaws [Ah Cama-Sotz Remix]
14. Kiew - Graograman [F/A/V Remix]*
15. Mezire - Rage

*unreleased






27. November

Kurzfristig hat sich DJ Meltingclose bereit erklärt am 11.Dezember die Aftershowparty gemeinsam mit dem DJ Team Bodybeats zu beschallen! Putzt die Stiefel und bringt viel
Tanzlaune mit!

21. November

So endlich sind die Bilder von der letzten Bodybeats online: Gallery. Einen großen Dank an alle Gäste und Sturm Cafe sowie Pinsel!

Am 11. Dezember gibt es bereits die nächste Bodybeats. Diesmal könnt ihr De-fact und Insekt live erleben. Weitere Infos findet ihr unter Events und Hörproben gibt es bei Bands.
Der Vorverkauf hat bereits begonnen! Wie gehabt entweder online Karten bestellen oder im Darkstore Berlin.

Für alle die im Newsletter stehen haben wir eine ganz besondere Überraschung. In den nächsten Tage werden wir einen Newsletter versenden und wer mit seinem Lieblingsgetränk antwortet darf sich dieses an der Bar im Werk 9 auf Kosten des Hauses abholen! Also schnell eintragen falls ihr noch nicht im Newsletter stehen solltet!

Zum Jahresanfang wird Bodybeats eine etwas längere Auszeit nehmen. Also feiert schön und ausgiebig am 11. Dezember!

22. Oktober

Für Dezember konnten Insekt, das belgische Duo um Mario Vaerewijck and Eric Van Wonterghem, für Bodybeats gewonnen werden. Bekannt auch aus früheren Projekten wie Klinik und Vomito Negro. Somit schließt Bodybeats das Jahr 2004 mit einem EBM Abend der Superlative ab! Na dann frohes Feiern!

Der Vorverkauf wird schon demnächst dafür beginnen!

20. Oktober

Na das war doch mal wieder eine feine Party! Vielen Dank an DJ Drill und all die tanzwütigen Gäste, die hoffentlich genauso viel Spaß hatten wie die DJs! Die Fotos könnt ihr euch nun in der Gallery ansehen!

Bis zur nächsten Bodybeats sind es nur noch wenige Wochen! Dann geht die Konzertsaison wieder los und Bodybeats darf wieder einmal Geburtstag feiern! Am 13. November werden euch viele, viele, viele Überraschungen erwarten!

11. Oktober

Leider gibt es von der letzten Bodybeats keine Fotos! Entweder funktionierte, dank der neuen Technik, der Akku nicht mehr oder sonstiges! Wir werden aber bei der nächsten wieder eine Gallery zusammenkriegen!

Stichpunkt nächste Bodybeats: Am Samstag beschallt DJ Drill aka TerrorDance wieder das Werk 9. Ab 23 Uhr gehts los mit der Zeitreise in längst vergangene doch nie vergessene Zeiten. Packt eure Tanzschuhe ein und genießt die guten Caipis!

Am Samstag könnt ihr auch bereits die Karten für November kaufen wenn Bodybeats zum Geburtstag läd. Erwarten wird euch neben Sturm Café und Pinsel Liest! noch eine weitere Reihe Überraschungen und Specials ... Wer Sturm Café noch nicht kennt, kann sich nun in die Ecke stellen und schämen oder sich die vier Songs downloaden:
Radiosüchtig
Die Zombiejäger
In meinem Griff
Die bizarre Mischung
Weitere Infos demnächst hier und unter Events

18. September

Heute ist es wieder soweit! Leider musste Gast DJane Sugar X kurzfristig absagen (wir wünschen aber das sich alles zum Guten wendet!) aber nicht desto trotz wird der heutige Abend dem Bodybeats Hoppelvolk keinen Wunsch offen lassen! Na dann ... allen einen schönen Abend nach so langer Abstinez!
EBM POWER

13. September

Liebe EBM Gemeinde!
Nur noch ein paar Tage und die Durststrecke ist vorbei! Als Aufwärmung wird DJane Sugar X am kommenden Samstag die müden Beine wieder an harte Zeiten gewöhnen. Im Oktober beehrt DJ Drill aka Terror Dance die Bodybeats Gemeinde, ein alter Hase und Pionier der Electronic Body Music in Berlin.
Schlag auf Schlag gehts dann weiter! Im November feiert Bodybeats Geburtstag und bereitet einen angemessenen Start in den heißen Winter vor! Aus einem fernen Land, im hohen Norden, wo EBM größer geschrieben wird als anderswo werden euch Sturm Café kräftig einheizen. Hörproben gibts unter Bands. Weitere Ankündigungen folgen in kürze ....

22. August

Wie ihr der Ankündigung schon entnehmen konntet, findet die nächste Bodybeats am 18. September statt. Als Gast DJ (oder besser DJane!) konnten wir diesmal Sugar-X gewinnen! Wem das kein Begriff sein sollte, kann Sonntags ab 21 Uhr bei Radio Meltingclose einschalten, sich zurück lehnen und die Vorfreude wachsen lassen!

Da kommt was auf uns zu ... mehr Infos zur ersten Bodybeats Compilation demnächst!

1. August

Die Gallery ist nun online! Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an Hanni und DJ MeltingClose für den tollen Skinny Puppy Abend sowie für die Fotos.
Die nächste Bodybeats findet im September statt! Nähere Infos folgen demnächst!

19. Juli

Noch 4 Tage bis zum nächsten Tanzabend im Namen von Skinny Puppy und Co.!

Am Freitag ab 23 Uhr öffnet das Werk 9 erneut seine Türen für Bodybeats. DJane Ivo und
Gast DJ MeltingClose werden die altbekannten Hits zum besten geben. Wer Interesse hat kann ab 23 Uhr als Eröffnung Puppy Gristle in voller Lautstärke zu einem leckeren und kühlen Caipi genießen! Ihr seht also die Skinny Puppy Fans werden an diesem Abend sicherlich nicht nur mit Assimilate oder Worlock abgefertigt werden. Aber alle anderen brauchen keine Angst haben, die Bodybeats-Hitparade wird natürlich nicht zu kurz kommen.

7. Juni

ACHTUNG!  ACHTUNG!  ACHTUNG!  ACHTUNG!  ACHTUNG!  ACHTUNG!  ACHTUNG!  ACHTUNG!

Der Termin für die nächste Bodybeats musste verschoben werden! Aber als kleinen Trost dafür präsentieren wir euch die einzige Release Party Deutschlandweit zu Douglas McCarthys neuem Album Fixmer / McCarthy "Between the Devil" wofür uns auch einige Exemplare zum Verlosen zur Verfügung stehen werden! Als noch zusätzlichen Trost werden wir den Eintritt etwas ermässigen auf das ihr in Scharen kommen möget um die Zeit der langen Abstinez sinnvoll, mit vielen Caipis und mehr als genügend guter Tanzmusik, zu fröhnen!


Wer schon vorher ein wenig Tanzen will, und mal wieder ein paar Nitzer Ebb Songs live hören will, sollte den schon benannten Termin für das Douglas McCarthy / Terence Fixmer Konzert nicht verpassen! Der EIntritt kostet 10 Euro und beginnen wird das Konzert ca. 3 Uhr. Es ist aber mit Sicherheit ratsam die Karten so früh wie möglich zu holen!

Eine weitere Tanzveranstaltung mit DJane Ivo findet am 7.Juli im Rahmen der Sentimantalen Jugend im Berliner Halford statt.

22. Mai

Mal Werbung für eine andere Veranstaltung an dieser Stelle: Am 19.6 kommt Douglas McCarthy mit Terence Fixmer nach Berlin! Nein leider nicht zu Bodybeats, dafür in einen tollen Schicki Club nähe Oberbaumbrücke. Ich hoffe natürlich das alle zahlreich erscheinen werden!

sat 19.06.2004
let your body learn...
DJ Naughty [Gigolo, Terranova]
live: FixmerMcCarthy aka Terence Fixmer [gigolo] & Douglas McCarthy [Nitzer Ebb]

Watergate Club - Falckensteinstr. 49 10997 Berlin (Kreuzberg)

18. Mai

Die Bilder von Tyske Ludder & TANK & Mezire sind nun Online in der Gallery drin!

Dank Bendley könnt ihr euch auch ein kleines Video von diesem Abend ansehen! Viel Spaß!

9. Mai

Na das war doch mal was! Auch wenn Spetsnaz leider aufgrund einer Autopanne und feststecken in Belgien ausfallen musste! Auch im Namen von Pontus und Stefan (Spetsnaz) nochmal Sorry, aber das Konzert wird auf jeden Fall nachgeholt! Den neuen Termin werdet ihr hoffentlich schon in der nächste Woche erfahren können!
Ein Danke an TANK uns Mezire die kurzfristig ihre Instrumente aufbauten und somit den Ausfall ein wenig mindern konnten! Danke auch an Tyske Ludder für ein super Konzert, danke auch an alle Gäste die weite oder auch nahe Wege auf sich nahmen und die Kämpfer der ersten Reihe!

Die langersehnten Fotos sind nun endlich online zu bewundern! Auch die noch fehlende Gallery vom Placebo Effect Konzert! Hier entlang zu den Galleries!

Bis zur nächsten Bodybeats wird einige Zeit vergehen! Aber die Sommerpause wird etwas aufglockert und somit findet am 10.Juli ein Skinny Puppy Special mit Gast DJ Yabba statt! Auf die Ohren und in die Tanzbeine wird es natürlich auch weiterhin viel EBM und noch mehr EBM geben, sicherlich auch weiterhin Futurepop-frei und Gitarren-frei, neben Skinny Puppy werden, dank Yabba, auch die Fans von Zoth Ommog, Technoclub (Dorian Gray - keine Angst, es wird kein Techno laufen!!! Auch wenn der Name irreführend ist) und die Agrepo's auf ihre Kosten kommen!

Übrigens, wem der Weg zum Zillo Festival zu weit und das Bandangebot zu grottig ist, braucht am 10.Juli nicht bei jedem Skinny Puppy Song in Tränen auszubrechen, wie mir aus sicherer Quelle berichtet wurde werden Skinny Puppy im Oktober / November ausgiebigst touren (auch durch Deutschland und somit auch in Berlin)!

18. April

Noch einmal auch an dieser Stelle ein dickes Danke an TRIAL und alle helping hands und natürlich alle Gäste!

Da im Hause Bodybeats momentan der Prüfungsstress ausgebrochen ist, wird die Gallery erst im Laufe der folgenden Woche online kommen! Aber wie Haus und Hoffotograf versprochen hat, soll sich das warten auch lohnen ...

Ab sofort können natürlich schon die Karten für den 8.Mai - Tyske Ludder & Spetsanaz - bestellt werden. Entweder über das Online VVK Formular oder wenns nicht geht eine Mail an order@bodybeats.de

9. April

Es braucht keiner Angst zu haben vor verschlossenen Türen stehen zu müssen! An der Abendkasse werden noch genügend Karten vorhanden sein!

Na dann allen viel Spaß beim Trial Spektakel morgen!

31. März

Noch rechtzeitig die News aktualisiert bevor alle noch denken es handle sich um einen Aprilscherz!

Der Online-VVK endet am Freitag, also alle noch schnell beeilen, im Darkstore könnt Ihr noch bis nächste Woche Freitag Karten erwerben!

Anbei sei erwähnt das es zum Trial Konzert auch wieder eine Fülle an Merchandise geben wird
- special CD mit bisher unveröffentlichtem Material limitiert auf 100
- das erste und verschollene Tape jetzt digitalisiert limitiert auf 50
- Videokassette mit Clips von Trial limitiert auf 10
- T-Shirts
Wer zuerst kommt ergattert zuerst!!!

Des weiteren werden wir am 10.April bereits als Appetizer für das Mai-Konzert die neue Spetsnaz CD "Grand Design (re-designed)" vorstellen auf der sich wirklich ein paar nette Bonus-Tracks befinden! Aber ehrlich gesagt hatte man auch nichts minderwertiges erwartet!

19. März

Die Bilder sind nun Online zur gallery hier entlang!
Einen nachträglichen Dank an Mezire, The M.M.V.P., Hybryds und natürlich alle Gäste sowie die Werk 9 Crew! Und einen Special Dank an Stan und Feder für die Rettung!

Das nächste Bodybeats Event findet am Ostersamstag den 10.April statt! Ich glaube dazu benötigt man nicht unbedingt viele Worte: TRIAL live bei Bodybeats!

11. März

Es sind noch genügend Karten an der Abendkasse erhältlich! Bis Freitag habt ihr noch die Möglichkeit im Darkstore Karten zum VVK Preis zu erwerben, oder ihr kauft euch den aktuellen Sonic Seducer und benutzt die Gutscheine! Der Startschuß fällt wie immer um 22 Uhr!

Der Bodybeats Haus und Hoffotograf bittet euch, die ein Bild von sich in der Gallery haben möchten, ihn ruhig selber anzusprechen! Erkennen oder kennen werden ihn die meisten, das ist der mit dem groooßen Fotoapparat .... weitere Eigenschaften pflegeleicht und beißt nicht!

Da wir die Gallery von der letzten Bodybeats offline nehmen mußten, kommt nächste Woche dann die abgespeckte Version wieder online! Sorry nochmals für die Unannehmlichkeiten!

24. Februar

Da es einige Anfragen bezüglich dem VVK für Trial gab wollen wir darauf aufmerksam machen das der VVK erst ab Mitte März beginnt! Wer es aber dennoch nicht abwarten kann, kann eine Reservierung unter folgender Mailadresse abgeben order@bodybeats.de, sobald die Karten verfügbar sind werdet ihr informiert!

18. Februar

Die Bilder sind nun endlich online! EIne dickes Dankeschön an alle die diesen Abend ermöglicht haben! zur gallery hier entlang

Falls das VVK Formular Probleme bereitet, schickt eine Mail mit Adresse und Anzahl der Tickets an order@bodybeats.de. Wir arbeiten aber dran und hoffen bald den Fehler zu finden!

12. Februar

Es werden an der Abendkasse noch genügend Karten sein! Es brauch also keiner in Panik verfallen! Einlass ist pünktlich um 21 Uhr und ca. 22 Uhr kommt das Valentinsgeschenk N°.1 in Form von T.A.N.K.! Im Anschluß folgt der zweite Streich, Axel Machens (Placebo Effect / Breathe)! Laßt euch überraschen! Das DJ Team Bodybeats wird wie gewohnt das Hoppelvolk animieren und alle EBM-Classics wieder zum besten geben!

Da es zu einigen Missverständnisse dank einiger schlauen, oder weniger schlauen Journalisten kam, müssen wir hier etwas aufklären: Achim Windel und Christoph Kunze werden nicht dabei sein! Aber es wird trotzdem die gewohnte Show sein, wie natürlich auch, neben Breathe, die alten Placebo Effect Hits!

17. Januar

Alles neu! Zwar nicht mehr so ganz pünktlich zum neuen Jahr, aber was lange braucht wird endlich gut ... so hoffen wir doch mal ...


Die nächste Bodybeats findet am Valentinstag statt! Eine kleine Liebeserklärung der EBM-Art erwartet euch diesmal! Also den 14. Februar vormerken und rot markieren wenn Placebo Effect [vs. Breathe] und T.A.N.K. die Bodybeats Bühne in eine Gallery of Pain verwandeln werden! Ich kann jetzt schon eines versprechen das Berlin wohl seit vielen vielen Jahren nicht mehr solch eine Bühnenpräsentation erlebt hat .....

Der Vorverkauf hat übrigens bereits begonnen! Wie gewohnt könnt Ihr Online bestellen oder euch auf den Weg zum Darkstore machen!

Mal eine Ankündigung außerhalb von Bodybeats: am 31. Januar findet im Berliner K17 die off. Recordrelease zur neuen FLA - civilization statt! Zu gewinnen gibt es auch ein paar Exemplare, des wohl letzten Album von Bill Leeb und Rhys Fulber!



news archiv